Beiträge vom Februar, 2016

Ein Blick in den Briefkasten lohnt sich!

Freitag, 26. Februar 2016 16:33

Am gestrigen Donnerstag wurden die Einladungen zur Jahreshauptversammlung sowie der Preis- und Sonderrichtertagung abgegeben. Um Portokosten zu sparen, haben wir uns in diesem Jahr erstmalig für ein privates Postunternehmen entschieden. Wir würden nun gerne wissen, wie lange die Post auf dem Weg ist.

Wir würden freuen, wenn von einigen SV-Mitgliedern per Mail eine Rückmeldung kommen würde (Wilhelmbauer@gmx.de). Sollten Sie die Post bis Ende der nächsten Woche nicht erhalten haben, bitten wir ebenfalls um eine kurze Benachrichtigung. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Bildergebnis für Briefkasten

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Interessante, historische Artikel gefunden

Sonntag, 14. Februar 2016 16:13

Vor kurzem kam ich zu vier Jahrgängen der Zeitschrift “Der Taubenzüchter” von Dr. Paul Trübenbach, und zwar 1924 – 1927. Diese wurden natürlich sofort nach Berichten über süddeutsche Farbentauben untersucht, und siehe da, ich wurde fündig. Es sind Beiträge zu Schildtauben, Mönchen, Blassen und Schnippen darin zu finden. Die detaillierte Auflistung ist unter der Rubrik “Fachartikel” ergänzt. Wir kommen also der Sache immer ein Stück näher, die Fachartikel-Liste zu vervollkommnen.

Ganz besonders interessant wären natürlich noch die fehlenden Jahrgänge von “Der Taubenzüchter”.

Aber auch sonst ist alles gesucht, was mit süddeutschen Farbentauben, ja Tauben allgemein zu tun hat. Seien es nun Bilder, Bücher, Fotos usw.

Wer etwas dazu beisteuern kann, der wende sich bitte an den 1. Vorsitzenden.

Die Beiträge in “Der Taubenzüchter” sind mit den bekannten Graebner-Bildern illustriert, die man aus dem “Apotheker Bayer” kennt.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Interessanter Hinweis

Samstag, 13. Februar 2016 16:10

In der Zeitschrift “Der Taubenzüchter” Nr. 10 vom 7.11.1924 ist unter der Rubrik “Girren und Gurren” ein interessanter Hinweis auf Württemberger Mohrenköpfe zu finden, und zwar steht dort zu lesen: “Altdeutsche schwarze Mohrenköpfe mit Schnippe, belatscht und glattfüßig standen kürzlich auf der Geflügelschau in Nürnberg (31.10. – 3.11). Diese seltene Rasse zeigte Herr Fritz Ehalt in Hammer bei Nürnberg.”

Auch wenn sie damals noch als “Altdeutsche” firmierten ist es ein eindeutiger Hinweis auf unsere heutigen Württemberger!

 

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Spitzentiere bei der LV-Schau Hessen-Nassau

Donnerstag, 11. Februar 2016 13:06

Bei der  Sonderschau anlässlich der LV-Schau Hessen-Nassau, haben mehrere Zuchtfreunde mit großem Erfolg ausgestellt. Knapp 60 Tiere waren für den Termin direkt vor Silvester und damit rund eine Woche vor unserer Hauptsonderschau in Steinenbronn sehr gut. Auch dies eine optimale Werbung für unsere süddeutschen Farbentauben.

Gleich zwei Mitglieder aus unserem SV konnten sich über den Titel eines Hessenmeisters freuen, und zwar Rainer Kopp (Südd. Kohllerche) und Roland Grießer (Südd. Schildtaube, schwarz). Hierzu unseren herzlichen Glückwunsch!

Weitere V-Tiere konnten Wolfgang Menger mit Süddeutschen Mönchen, belatscht schwarz, zeigen. Aber auch die weiteren Kollektionen mit glattfüßigen Süddeutschen Mönchen (Dennis Koch), Rainer Betz (Kohllerche), Wolfgang Arras (Südd. Blassen, rot) und Zfr. Sperzel (Südd. Mönch, belatscht gelb), konnten sich sehen lassen.

Anbei ein paar Bilder, die Eindrücke dieser Ausstellung zeigen …

 

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin