Beiträge vom November, 2013

Dortmund überrascht mit positivem Ergebnis!

Sonntag, 17. November 2013 20:19

Heute kam das Meldeergebnis der Nationalen/Bundessiegerzuchtschau in Dortmund. Und siehe da: 140 süddeutsche Farbentauben in der Aktivenklasse und 12 in der Jugendklasse. Das ist ein stolzes Meldeergebnis und zeugt von der Beliebtheit des Ausstellungsstandortes Dortmund bei unseren Züchtern. Toll!

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Alsfeld als Werbeplattform genutzt!

Dienstag, 5. November 2013 20:03

82 süddeutsche Farbentauben haben unsere hessischen Zuchtfreunde bei der LV-Schau Hessen-Nassau in Alsfeld. Sie haben damit eine ideale Werbeplattform für unsere Rassen genutzt. Im Einzelnen wurden folgende Rassen ausgestellt: 8 Südd. Tigermohren; 31 Südd. Mönche, glattfüßig; 29 Südd. Schildtauben; 6 Südd. Mohrenköpfe, und Südd. Schnippen.

Die Spitzentiere zeigten:

v HB Südd. Tigermohr (Jan-H. Rose)

v HB Südd. Mönch, glattfüßig blau mit weißen Binden (Dennis Koch)

v HB und v BM Südd. Schildtaube, schwarz (Roland Grießer)

Gute Stimmung herrschte in Alsfeld!

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Große Beteiligung in Ulm

Freitag, 1. November 2013 9:43

Die LV-Schau Württemberg-Hohenzollern (30.11.-1.12.2013 – Messehalle)  ist traditionell ein sehr gutes Schaufenster für unsere süddeutschen Farbentauben. Seit gestern liegen nun die offiziellen Meldezahlen vor. Unsere Mitglieder haben zahlreich gemeldet, sodass wir mit Abstand das stärkste Farbentaubenkontingent stellen. Im Einzelnen sind folgende Tierzahlen gemeldet worden:

Aktiv: 42 Südd. Kohllerchen, 6 Südd. Tigermohren, 16 Südd. Weißschwänze, 62 Südd. Blassen, 38 Südd. Mönche, belatscht, 18 Südd. Mönche, glattfüßig, 41 Südd. Schildtauben, 4 Südd. Mohrenköpfe und 24 Südd. Schnippen.

Jugend: 15 Südd. Blassen, 5 Südd. Schildtauben, 9 Südd. Mohrenköpfe und 8 Südd. Schnippen.

Ulm ist nicht nur Standort des höchsten Kirchturmes der Welt sondern auch die Heimat der glattfüßigen Süddeutschen Mönche, die als “Ulmer Schecken” bekannt sind. Das Bild entstammt der Homepage www.denkmalpflege-bw.de.

 

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin