Beiträge vom April, 2014

Es geht um den Karl-Schüler-Gedächtnispreis!

Montag, 28. April 2014 19:05

Bei der VDT-Schau in Ulm geht es für die Züchter unserer Süddeutschen Mönche um die Wurst, oder genauer gesagt um den Karl-Schüler-Gedächtnispreis des VDT. Wie jetzt bekannt wurde, wird der diesjährige Gedächtnispreis nämlich auf die glattfüßigen und belatschten Süddeutschen Mönche, Elsterpurzler und Rheinischen Ringschläger vergeben. Die drei Rassen stehen also in direkter Konkurrenz zueinander.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

Die 8 bestbewerteten Tiere einer Rasse, beiderlei Geschlechts, jung und/oder alt und aus eigener Zucht.
Darüber hinaus müssen diese 8 Tiere mindestens zwei verschiedenen Farbenschlägen angehören.

Als Preis winkt ein Gemälde von Jean-Louis Frindel!

Die Zucht ist am Laufen und die potenziellen Gewinner liegen in den Nestern. So soll es weitergehen!

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Württemberger Mohrenköpfe kommen ganz groß raus!

Sonntag, 6. April 2014 18:54

In der neuesten Ausgabe der Deutschen Geflügelzeitung (Nr. 7/2014) ist ein vierseitiger Bericht über unsere SV-Blickpunktrasse 2014 – die Württemberger Mohrenköpfe erschienen. Wer Interesse daran hat, sollte sich umgehend mit der Redaktion der Geflügelzeitung in Verbindung setzen. Vielen Dank für diese tolle Werbung. Vielleicht hilft das der Rasse zu neuem Schwung. Sie könnte ihn gebrauchen.

 

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Latztaubenzüchter aufgepasst!

Freitag, 4. April 2014 23:54

In der neuen Ausgabe von “Die Rassetaube” wird darauf hingewiesen, dass anlässlich der nächsten VDT-Schau in Ulm ein zusätzliches Ehrenband des VDT auf Süddeutsche Latztauben vergeben wird. Das sollte ein großer Anreiz für unsere Latztaubenzüchter sein, und zwar unabhängig, ob man glattfüßige oder belatschte züchtet.

Freuen wir uns also schon heute auf eine stattliche Kollektion Süddeutscher Latztauben in Ulm.

 

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin