Beiträge vom August, 2022

Wer kennt diesen Zuchtfreund?

Donnerstag, 11. August 2022 8:00

Apotheker Bayer schreibt als Vorsitzender des Vereins Schwäbischer Taubenzüchter in der Südwestdeutschen Geflügelzeitung im Jahr 1922 diesen Nachruf. Also jener Apotheker Bayer, der auch die beiden Ausgaben des Büchleins „Die süddeutschen Farbentauben“ verfasst hat.

Weiß jemand etwas zur Person des Fabrikanten Fritz Stierle aus Ebingen, heute ein Stadtteil von Albstadt?

Anhand dieser Anzeige wird deutlich, wie wichtig es eigentlich ist, gerade auch Informationen zu Personen zu sammeln. Gestalten doch gerade Sie Vereinsgeschichte und ihre Namen und Verdienste sollten nicht nur Schall und Rauch sein….

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wer kennt diesen Zuchtfreund? | Autor:

Informationen unseres Vorgängervereins

Dienstag, 9. August 2022 8:00

Der Verein Schwäbischer Taubenzüchter muss als direkter Vorgänger-Verein unseres Sondervereins Süddeutscher Farbentauben angesehen werden. Hier wurden neben unseren süddeutschen Farbentauben auch Startauben, Simpel, Nürnberger Schwalben usw. betreut. Hier eine Einladung zur Hauptversammlung im Jahr 1925, erschienen in der Süddeutschen Tier-Börse, Heilbronn. Vorsitzender war ein Rechtsanwalt Mächler aus Ellwangen an der Jagst. Weiß jemand etwas zu dieser Person und kann etwas Licht ins Dunkel bringen?

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Informationen unseres Vorgängervereins | Autor:

Manchmal muss man Glück haben!

Sonntag, 7. August 2022 8:00

Durch Zufall kam ich an alte Geflügelzeitschriften aus den 1920iger Jahren angeboten, die ich sofort gekauft habe. Gerade in solchen alten Zeitschriften finden wir immer wieder Dinge, die mit unseren Rassen zu tun haben. So werden wir im Lauf der Woche immer wieder einige Kuriositäten zeigen, die bestimmt von Interesse sind.

Anfangen wollen wir mit einer Such-Anzeige aus der Südwestdeutschen Geflügelzeitung des Jahres 1922. Hier sucht ein Züchter aus dem badischen einen federfüßigen Rotblassentäuber und bietet zum Tausch evtl. einen Englischen Schecken (Rassekaninchen) an. Interessant auch die Bezeichnung „Rotblass“ – Dialekt eben.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Manchmal muss man Glück haben! | Autor:

Antrag wurde leider abgelehnt!

Donnerstag, 4. August 2022 8:00

Die Anzahl der weißen Daumenfedern entscheidet weiterhin über Wohl und Wehe bei unseren Süddeutschen Schildtauben.

Leider hat der Bundeszucht- und Anerkennungsausschuss unseren Antrag auf Streichung einer zweiten weißen und/oder fehlenden Daumenfeder unter den groben Fehlern beziehungsweise der Zulassung einer zweiten weißen Daumenfeder bei unseren Süddeutschen Schildtauben nicht stattgegeben und ihn mehrheitlich abgelehnt. Schade, damit hätten vor allem die kleineren Züchter bei Orts- und Kreisschauen eine deutliche Erleichterung der Zucht erfahren. Der Antrag wurde vom SV der Züchter Nürnberger und Fränkischer Farbentauben befürwortet und unterstützt, die SV der Thüringer Farbentauben sowie der Sächsischen Flügel-, Schild- und Schwalbentauben haben ihn abgelehnt. Nachfolgend das Antwortschreiben des BZA:

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Antrag wurde leider abgelehnt! | Autor:

Herzlichen Glückwunsch im August

Montag, 1. August 2022 8:00

Hiermit gratulieren wir folgenden Mitgliedern recht herzlich zum Geburtstag im August und wünschen Ihnen alles erdenklich Gute. Vor allem weiterhin viel Gesundheit und Freude an und mit unseren süddeutschen Farbentauben.

Zum65.GeburtstagJosef Schlaipfer am 1.8.
 65. Reinhard Rademacher am 2.8.
 65. Otto Schäfer am 22.8.
 65. Werner Reischl am 26.8.
 60. Herbert Weitzel am 1.8.
 55. Roland Pfeffer am 8.8.
Zum45.GeburtstagSebastien Weltzer am 26.8.
 40. Jens-Peter Primus am 9.8.
 25. Johannes Hübner am 13.8.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Herzlichen Glückwunsch im August | Autor: