Beiträge vom Juli, 2014

Genesungswünsche!

Dienstag, 22. Juli 2014 22:50

Heute erhielt ich eine E-Mail von Rolf Graf aus Berlin mit interessantem Inhalt. Ich möchte dies unseren Mitgliedern auf keinen Fall vorenthalten, deshalb nachfolgend der Text und die Bitte zum Mitmachen:

Liebe Rassetaubenfreunde im VDT,

wer selbst einmal im Krankenhaus gelegen hat oder schwer krank war, freut sich über jeden Genesungswunsch, der ihn erreicht. Genesungswünsche zeigen uns, dass an einen gedacht wird.

Sie werden bestimmt schon gehört haben, dass der VDT-Vorsitzende Harald Köhnemann seit längerer Zeit mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat, die ihn sehr stark beeinträchtigen.

Wir haben uns gedacht, dass sich Harald Köhnemann sicherlich über zahlreiche Genesungskarten freuen würde, die moralische Unterstützung in einer schweren Zeit von Seiten der Rassetaubenzüchter zeigen. Daher rufen wir alle Orts- und Sondervereine des VDT mit ihren Mitgliedern auf, an einer Postkartenaktion mit Genesungswünschen für Harald Köhnemann mitzumachen. Diese Aktion soll als Zeichen der Freundschaft, Gemeinschaft, Anerkennung und Solidarität unter Rassetaubenzüchtern verstanden werden, ähnlich der Rassetaubenauktion des VDT zu Gunsten der Kinderkrebshilfe.

Als Laufzeit der Aktion haben wir uns den 1. August sowie einige Folgetage vorgestellt. Die reguläre Laufzeit einer Postkarte in Deutschland ist 1 Tag, sodass die Karten mit den Genesungswünschen am 30./31. Juli aufgegeben werden sollten.

Zur Sicherheit auch gleich die Anschrift: Harald Köhnemann, Kletterstraße 5, 59427 Unna-Massen.

Um eine Größenwirkung zu erreichen, würden wir uns freuen, wenn auch Ihr Sonder- oder Ortsverein und möglichst viele seiner Mitglieder diese Mail mit der persönlichen Bitte an Ihre Zuchtfreunde weiterleiten, sich an dieser freundschaftlichen Aktion zu beteiligen. Nicht nur der Briefkasten soll sich füllen, der Postzusteller soll ruhig klingeln und den Postsack überreichen.

Das ist Solidarität unter Züchterfreunden!

In der Hoffnung auf zahlreiche Postkarten nach Unna verbleiben wir,

mit freundlichen Grüßen,

Ihre Rassetaubenfreunde Rolf Graf und Thomas Hellmann

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Eine wahre Freude!

Sonntag, 20. Juli 2014 17:44

Seit diesem Jahr halte ich ein paar süddeutsche Farbentauben verschiedenster Rassen im Freiflug auf einer Streuobstwiese. Heute war wieder so einer der Tage, wo sie bei strahlendstem Sonnenschein umhergeflogen sind. Einfach toll! Da kann man auf einmal verstehen, weshalb diese oder jene Rasse gerade in diesem Zeichnungsbild gezüchtet wurde. Wer einmal die Chance hat, ein paar seiner Tauben Freiflug zu gewähren, der sollte sie nutzen!

Da ist die rassische Feinheit nicht so wichtig! Man kann es also ruhig auch mit ein paar Tieren probieren, die nicht so ganz dem Standard entsprechen. Nachfolgend ein paar Eindrücke des heutigen Tages – ohne Kommentar!

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Süddeutsche Schildtaube wirbt!

Sonntag, 6. Juli 2014 14:45

In der neuesten Ausgabe der Verbandsnachrichten der Schweizer Zeitschrift “TIERWELT” ist auf dem Titel eine gelbe Süddeutsche Schildtaube. Der Kenner wird sofort erkennen, dass es eine sehr junge Taube ist, da der Augenrand noch nicht intensiv rot ist. Dafür stimmt der Typ! Es kann also schon noch was werden.

Aber unabhängig davon ist es wieder einmal Werbung für unsere süddeutschen Farbentauben – und die Schildtauben im Besonderen!

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin