Beiträge vom August, 2013

Dieter Wolfarth ist verstorben!

Samstag, 31. August 2013 8:56

Mit großer Bedauerm mussten wir von seinem Sohn erfahren, dass der bekannte Kohllerchen-Züchter, Dieter Wolfarth aus Berghaupten bereits am 7. Juni an den Folgen eines Gehirntumors verstorben ist. Unser Mitgefühl gilt seiner ganzen Familie.

Da die Taubenzucht nicht weitergeführt wird, hat mich sein Sohn, Martin Wolfarth, darum gebeten, darauf hinzuweisen, dass die Kohllerchen abgegeben werden müssen. Bei Interesse an dieser sehr guten Zucht setzen Sie sich bitte mit Martin Wolfarth (Tel. 07803 – 3655 / martin.wolfarth@gmx.de) in Verbindung.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Werbung für Württemberger!

Donnerstag, 22. August 2013 19:01

Mit der heutigen Geflügel-Börse (Nr. 16/2013) kam auch Werbung für unseren Württemberger Mohrenkopf ins Haus. Auf der Rückseite stellt Remco de Koster unter der Rubrik “Rassekunde leicht gemacht” die seltenste süddeutsche Farbentaubenrasse in kurzen Zügen vor – vielen Dank!

 

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Jungtierbesprechung der Gruppe Bayern

Sonntag, 18. August 2013 10:52

Wie jedes Jahr findet auch in diesem Jahr wieder eine Jungtierbesprechung im Bereich unserer Gruppe Bayern statt. Der Schriftführer, Heinrich Burghartswieser, hat uns die nötigen Informationen dazu gemailt. Für die Gruppenmitglieder ist der Besuch wohl fast Pflicht. Aber auch Gäste sind herzlich willkommen! Nachfolgend die entsprechende Einladung:

Am Samstag, den 12.10.20013 findet die JHV mit Jungtierbesprechung der Gruppe Bayern statt. Versammlungsort ist wieder die Ausstellungshalle des KTZV Reichenschwand, Hersbrucker Str. 35, 91244 Reichenschwand. Beginn ist um 09:30 Uhr. Bitte wieder zahlreiche Jungtiere mitbringen, die dann von unseren Sonderrichtern besprochen werden. Gäste und Freunde sind herzlich willkommen. Unsere GSS 2013 findet am 14./15.12.13 in Schwarzenbruck bei Nürnberg statt. Termin jetzt schon vormerken.

Heinrich Burghartswieser, Schriftführer

Bayern hat ein großes Verbandsgebiet, sodass man teilweise weite Strecken auf sich nehmen muss.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Reiflicht-Fahl????

Donnerstag, 15. August 2013 23:26

In der Zucht reiflichter Süddeutscher Blassen fallen immer wieder Jungtiere, die keine Dunen im Nest zeigen. Sie haben also den Verdünnungsfaktor und man könnte sie wohl als Reiflicht-Fahl bezeichnen. Es handelt sich bisher ausnahmslos um Täubinnen, die angefallen sind. In der Zucht kann man sie bedenkenlos an “normale” Reiflichte anpaaren.

Die Reiflicht-Fahlen haben eine sehr helle Grundfarbe- vielleicht wie man sie von den Mehllichten her kennt. Besonders auffallend ist aber, dass sich am gesamten Hals kein Schimmer zeigt und auch die Brustfarbe absolut rein ist. Eben so, wie man es auch von den Reiflichten her kennt.

Die beiden nachfolgenden Bilder zeigen eine Reiflicht-Fahle und eine normale Reiflichte zum Vergleich:

1,0 Südd. Blasse, belatscht reiflicht mit schwarzen Binden

0,1 Südd. Blasse, belatscht reiflicht-fahl mit “dunklen” Binden

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin