Süddeutsche Farbentauben bei der 100. Schweizer Nationalen in Interlaken

Die süddeutschen Farbentauben haben in den letzten Jahren bei den Schweizer Nationalen einen deutlichen Aufschwung erfahren und präsentieren sich immer in verschiedenen Rassen, so auch bei der 100. Nationalen in Interlaken im Berner Oberland.

Gerne zeigen wir hier die herausgestellten Spitzentiere, wobei Rainer Barth vor Ort war und die V-Tiere sogar alle ablichtete. Die HV-Tiere wurden direkt in der Ausstellungsbox fotografiert, was durch die vom Tierschutz geforderten Sitzgelegenheiten und Abschirmungen gar nicht so einfach war.

Darüber hinaus haben wir hier den Katalog dieser Ausstellung aufgeschaltet. Beim Suchen nach unseren süddeutschen Farbentauben bitte nicht „verzweifeln“. In der Schweiz werden die Farbentauben traditionell nach glattfüßigen und belatschten Rassen getrennt.

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 6. Januar 2023 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.