Wieder ein entfallenes Karfreitagstreffen!

Am heutigen Karfreitag wäre normalerweise im Deutschen Taubenmuseum Nürnberg bei Karlheinz Sollfrank wieder ein großes Taubenzüchtertreffen. Leider fällt auch dieses nun schon zum wiederholten Mal der Corona-Pandemie zum Opfer.

Als kleine Erinnerung hier ein paar Eindrücke aus dem Taubenmuseum, wo natürlich auch unsere süddeutschen Farbentauben sehr gut vertreten sind.

Die Karfreitagstreffen sind immer auch durch den Austausch untereinander geprägt. Hier unser Zuchtwart Wolfgang Wiedmann, Schriftführer Rainer Barth mit dem Präsidenten der Schweizer Rassetaubenzüchter, Christian Knuchel, und Max Michl, Spezialist Schweizer Farbentauben. Rechts im Hintergrund unser SV-Mitglied Rolf Graf.

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 2. April 2021 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.