Fundgrube Deutsches Taubenmuseum Nürnberg

Im Deutschen Taubenmuseum in Nürnberg gehen einem die Eindrücke nicht so schnell aus. Dort wird man immer wieder fündig. So sind diese beiden Bilder von Max Holdenried dort zu sehen.

Sie zeigen einmal eine belatschte rote Süddeutsche Blasse und einen roten Süddeutschen Mönch. Ich wage schon zu behaupten, dass das die Rasse und der Farbenschlag ist, die Max Holdenried am häufigsten aus unserer Rassengruppe gemalt hat.

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 10. Juli 2020 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.