Aktive Gruppe Ost

Lothar Baumert als 2. Vorsitzender der Gruppe Ost und Stefan Schneider haben tolle Informationen zur Gruppenschau in Sayda übermittelt, die wir hier gerne einstellen. Lothar Baumert schreibt dazu:

Unsere Gruppenschau war in diesem Jahr der 47. Erzgebirgsschau, durchgeführt vom KTZV Sayda u. Umgebung in Dorfchemnitz, angeschlossen. 27 Aussteller, davon 22 SV-Mitglieder stellten 289 Tiere den Preisrichtern zur Bewertung. Es wurde 18-mal die Höchstnote und 21-mal hervorragend vergeben. Die V-Tiere zeigten: Maleck, P.: Kohllerche; Lehmann, St. : Weißschwanz schwarz; Schramm, T.: Weißschwanz rot; Mönchtaube bel. rot; Schramm, Chr.: Weißschwanz gelb; Mönchtaube bel. schwarz; Schneider, St.: Weißschwanz bl.-weißgeschuppt; Steinert, Th.: Blasse blau o. Binden; Knauer K.: Blasse bel. gelb; Jende, H.: Blasse bel. mehlicht m. Binden; Schütze, G.: Blasse bel. mehllicht o. Binden; Schramm, P.: Mönchtaube bel. gelb; Hübner, N.: Echterdinger schwarzgeganselt; Zehrfeld, J.: Schildtaube schwarz; Schubert, E.: Schildtaube schwarz m. w. Binden; Kaul, M.: Mohrenkopf schwarz; Schmidt, R.: Latztaube schwarz; Latztaube bel. blau. Als Preise für die V-Tiere gab es Holzkunst aus dem Erzgebirge. Je ein Räuchermännchen mit einer Taube der jeweiligen Rasse auf dem Arm. Eine etwas andere aber sehr schöne Art der Preisvergabe. Ein herzliches Dankeschön an alle Aussteller und an den KTZV Sayda für diese wunderschöne Ausstellung.

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 3. Januar 2020 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.