Schildtaube mit besonderer Färbung

In der Zucht von Hans Mackinger ist in diesem Jahr eine Süddeutsche Schildtaube gefallen, die auf einer Seite ein gelbes und auf der anderen ein rotes Flügelschild hat. Die Eltern dieser Jungtiere waren beide rot.

Interessanterweise scheint es so ein Phänomen bei unseren Süddeutschen Schildtauben öfters zu geben. Aus der ehemaligen Zucht von Kurt Kaiser kenne ich jedenfalls zwei Tauben, die auf einer Seite vollkommen weiß waren. Die Nachzucht war wieder tadellos gezeichnet.

Wieder einmal der Beweis, wie vielschichtig unsere Taubenzucht ist. Darüber zu berichten, ist besonders wichtig.


Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 5. September 2019 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.