Die Federn müssen raus!

Früher als sonst, hat man den Eindruck, sind unsere Tauben in die Klein-gefiedermauser gekommen. Die Folge sind Federberge in den Schlagecken. Je häufiger man diese entfernt, desto besser ist es für die Federqualität der neuen Federn (weniger Ungezieferdruck) und vor allem auch auf die Luftqualität und damit das Wohlbefinden unserer Tauben.

Also, auf keinen Fall die Hände in den Schoß legen….

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 29. August 2019 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.