Umfangreiche Informationen durch die Gruppe Hessen!

Die Gruppensonderschau Hessen in Marburg war wieder ein voller Erfolg. Walter Schuchardt, Gruppenvorsitzender, berichtet über diese Veranstaltung in Wort und Bild:

Mit 197 gemeldeten Tieren waren wir sehr zufrieden. 14 Mal konnte die Note “vorzüglich” und 15 Mal die Note “hv” durch unsere Preisrichter Katja Flauger, Rainer Betz und Friedhelm Rose vergeben werden.

Folgende Zuchtfreunde freuten sich über die Höchstnote: ZG Althainz Flauger; Süddeutsche Kohllerchen, Jan Rose; Süddeutsche Tigermohren, Adam Daum; Süddeutsche Blassen gelb 2x, Berthold Weitzel; Süddeutsche Mönchtauben, glattfüßig, blau-weißgeschuppt, Stefan Schade; Echterdinger Farbentauben schwarz-geganselt & rot-geganselt, Thomas Krämer; Süddeutsche Schildtauben schwarz & gelb, Roland Grießer; Süddeutsche Schildtauben schwarz, Bernd Laupus; Süddeutsche Mohrenköpfe schwarz 2x und Süddeutsche Mohrenköpfe rot, Rudi Kreher; Süddeutsche Schnippen schwarz.

Am Sonntag wurden durch die Aussteller und Mitglieder unter den 14 V-Tieren die 5 besten V-Tiere mit Punkten bewertet, um das Champion Tier der Sonderschau zu ermitteln. Das Tier mit der höchsten Punktzahl wurde dann zum Champion gekürt. Der glückliche Gewinner war Stefan Schade auf einen jungen Täuber der Rasse Echterdinger Farbentaube in rot. Der Lohn war eine durch unseren Ehrenvorsitzenden Willi Buhlmann gestiftete Glastrophäe.

katalog-gruppensonderschau-hessen-2017-in-marburg

suddeutsche-farbentauben_bilder_teil-1

suddeutsche-farbentauben_bilder_teil-2

eindrucke-der-gruppensonderschau-hessen-2017-in-marburg

Tags »

Autor: admin
Datum: Freitag, 8. Dezember 2017 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.