Beitrags-Archiv für die Kategory 'Allgemein'

Der Meldeschluss für die GSS Bayern rückt näher!

Montag, 15. Oktober 2018 8:00

Am kommenden Samstag, 20. Oktober 2018 ist Meldeschluss für die Gruppensonderschau Bayern in Teisendorf. Die entsprechenden Meldeunterlagen wurden bereits hier auf der Homepage veröffentlicht. Im Zug dieser Erinnerung wollen wir auch das Gruppenrundschreiben des Vorsitzenden, Rainer Wilm, hierzu gerne veröffentlichen.

Alle Mitglieder der Gruppe Bayern sind herzlich dazu aufgerufen, die Chance zu nutzen und die Gruppensonderschau in Teisendorf zu einem Erlebnis werden zu lassen.

einladung-zur-gss-und-rundschreiben-gruppe-bayern

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Herzlich Willkommen zur 26. SV-Jungtierschau nach Echterdingen

Freitag, 12. Oktober 2018 8:00

Am kommenden Wochenende, 13./14. Oktober findet im Vereinsheim (Kelterrainstraße, 70771 Leinfelden-Echterdingen) unsere 26. SV-Jungtierschau statt, zu der wir alle recht herzlich einladen. Am Samstag ist die Ausstellung ab 12.00 Uhr geöffnet und ab 19.00 Uhr beginnt ein Züchterabend. Am Sonntag ist ab 9.00 Uhr Frühschoppen und um 15.00 Uhr findet eine Versammlung statt. Das Ausliefern der Tiere ist ab 17.00 Uhr. Für Bewirtung ist während der ganzen Tage bestens gesorgt.

Der Ausrichter freut sich auf einen regen Besuch. Hier besteht die Möglichkeit, süddeutsche Farbentauben zu erleben und mit den Preisrichtern in direkten Kontakt zu treten.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Einblicke zum Züchterstammtisch der Gruppe Ost in Hartau

Mittwoch, 10. Oktober 2018 8:00

Lothar Baumert, der 2. Vorsitzende der Gruppe Ost, berichtet vom Züchterstammtisch, der in diesem Jahr im äußersten Osten Deutschlands stattfand.

Der traditionelle Züchterstammtisch der Gruppe Ost fand am vergangenen Wochenende bei unserem Schnippenzüchter, Helmut Gay, in Hartau statt. 14 Zfrd. und 7 Gäste waren anwesend. 4 Zfrd. hatten sich entschuldigt. Ab 14 Uhr besprachen unsere PR H. Jende, K. Knauer und St. Schneider die ca. 30 mitgebrachten Tiere. Beim anschließenden Kaffeetrinken wurden noch ein paar wichtige Dinge besprochen. Am Abend dann wie üblich ab über die Grenze ins Böhmische zum Abendessen. Sehr gut, sehr angenehm und sehr billig. Anschließend zurück zu Helmut wo der Abend gegen Mitternacht ausklang. Am Sonntag ab nach Oybin zu einer Führung auf der Burg. Nach anschließendem gemeinsamen Mittagessen Aufbruch in die Heimat. Als besonderen Höhepunkt hatte Helmut Gay für uns ein Stammtisch-Logo geschnitzt.

eindrucke-des-stammtisches-bei-der-gruppe-ost

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Herzliche Einladung nach Rabenau

Freitag, 5. Oktober 2018 8:00

Am Sonntag, 7. Oktober 2018 findet in Rabenau die diesjährige Herbstversammlung der Gruppe Hessen mit Jungtierbesprechung statt, zu der herzlich eingeladen wird. Neben der Einladung ist hier auch gleich der Meldebogen für die Gruppensonderschau, ebenfalls in Rabenau, am 17./18. November veröffentlicht.

Also nicht zögern und direkt an diesen Veranstaltungen teilnehmen. Die Organisatoren aus der Gruppe Hessen freuen sich!

einladung-zur-gruppenversammlung-hessen

meldebogen-gruppensonderschau-hessen

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Morgen ist Meldeschluss für die 26. SV-Jungtierschau in Echterdingen

Donnerstag, 4. Oktober 2018 8:00

Am morgigen Freitag ist Meldeschluss für die 26. SV-Jungtierschau in Echterdingen, die am 13./14. Oktober 2018 im dortigen Vereinsheim “Kelterrainstraße, 70771 Echterdingen” ausgetragen wird. Entweder man steckt die Meldung gleich noch in den Briefkasten oder kommt am Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart am Stand des Sondervereins im Kleintierzelt vorbei. Dort sind die Verantwortlichen vor Ort – übrigens noch bis zum kommenden Sonntag. Dann schließt es seine Pforten….

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Meldeschluss für die 100. Nationale in Leipzig nicht verpassen!

Mittwoch, 3. Oktober 2018 8:00

Heute, am Tag der Deutschen Einheit hat man bestimmt etwas Muse, um die passenden süddeutschen Farbentauben für die 100. Nationale in Leipzig auszusuchen, die vom 7.-9. Dezember in Leipzig stattfindet. Dort haben wir selbstverständlich eine Sonderschau angemeldet. Der Meldeschluss ist am kommenden Sonntag, 7. Oktober 2018. Damit man nicht lange suchen muss, haben wir den Meldebogen und die Ausstellungsbestimmungen hier online gestellt.

meldebogen-100-nationale

ausstellungsbestimmungen-100-nationale

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Leben auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest

Montag, 1. Oktober 2018 8:00

Das erste Wochenende am Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart ist mit besten Besucherzahlen geschafft. Der Stand des Sondervereins ist dabei sehr gut besucht wurden und viele Menschen haben sich über unsere süddeutschen Farbentauben informiert. Wir laden alle unsere Mitglieder und Freunde zum Besuch recht herzlich ein. An unserem Stand ist selbstverständlich für Vesper und Getränke gesorgt. Das LWH ist täglich von 9 – 18 Uhr geöffnet. Sie finden uns im Kleintierzelt.

Jedes Wochenende finden zudem im Forum die Vorstellung unserer süddeutschen Farbentauben statt – eine große Werbung für unsere Rassen und unsere Sache.

Hier ein paar Eindrücke …. impressionen-des-100-landwirtschaftlichen-hauptfestes

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Herzlichen Glückwunsch im Oktober

Montag, 1. Oktober 2018 0:01

Hiermit gratulieren wir folgenden Mitgliedern recht herzlich zum Geburtstag im Oktober und wünschen Ihnen alles erdenklich Gute. Vor allem weiterhin viel Gesundheit und Freude an und mit unseren süddeutschen Farbentauben.

  80.   Manfred Witzig am 2.10.
  80.   Heinrich Schröder am 21.10.
  80.   Wolfgang Innenmoser am 29.10.
  55.   Eckhard Steinhilber am 14.10.
  55.   Walter Arnold am 21.10.
  55.   Helmut Arnold am 21.10.
  45.   Heinrich Burghartswieser jun. am 29.10.
  25.   Thomas Lamminger am 21.10.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Morgen beginnt das 100. Landwirtschaftliche Hauptfest in Stuttgart-Bad Cannstatt

Freitag, 28. September 2018 8:00

Das Landwirtschaftliche Hauptfest auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart ist die größte Landwirtschaftliche Ausstellung im ganzen süddeutschen Raum. In diesem Jahr findet es zum 100. mal statt und hat aufgrund dieses Jubiläums mit vielen Attraktivitäten aufzuwarten. Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall!

Wie vor vier Jahren ist der Sonderverein bereits zum wiederholten Mal mit einem Werbestand für unsere Rassen vertreten. Diesen findet man im Kleintierzelt, direkt neben den Großtierzelten. Selbstverständlich laden wir alle recht herzlich zum Besuch unseres Standes ein. Dort gibt es auch leckeres Vesper und natürlich ein kühles Getränk…..

Im Forum in den Tierzelten werden dann auch unsere Rassen noch einmal einem größeren Publikum vorgestellt.

Das LWH – so der Kurzname – beginnt morgen, 29. September 2018 um 9.00 Uhr und endet am Sonntag, 7. Oktober 2018, 18.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin

Ein guter Tag für die Rassetaubenzüchter

Donnerstag, 27. September 2018 8:00

Die Geflügelpestverordnung ist novelliert, was durch den Bundesrat beschlossen wurde. Der BDRG als unsere Dachorganisation hat diese Neuigkeiten auf seiner Homepage veröffentlich. Das wollen wir auch gerne hier tun:

“Am vergangenen Freitag hat der Bundesrat die 3.Verordnung zur Änderung der Geflügelpestverordnung beschlossen. Hierbei wurden viele notwendige Änderungen umgesetzt, für die sich der BDRG seit langem intensiv eingesetzt hat:
Tauben sind nicht mehr von der Geflügelpestverordnung betroffen. Sie wurden aus dem Begriff Vögel beziehungsweise Geflügel in der Verordnung herausgenommen. Es wird in der Begründung der Verordnung ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Tauben auch nicht mehr von Ausstellungsverboten durch Vogelgrippeausbrüche betroffen sind. Damit sollten Stallpflichten und Ausstellungsverbote von Tauben Geschichte sein.
- In Bezug auf die Stallpflicht wurde jetzt die Möglichkeit geschaffen im Wege der Allgemeinverfügung bei Verhängung von Stallpflichten Netze oder Gitter zur Vermeidung des Wildvogelkontaktes für bestimmte Haltungen, zum Beispiel beim Rassegeflügel, zu ermöglichen. Allerdings wird die Maschenweite entsprechend einer EU Empfehlung auf 2,5mm beschränkt.
- Im Fall einer Feststellung von hochpathogener Vogelgrippe bei einem Wildvogel ist die Einrichtung eines Sperrbezirkes und Beobachtungsgebietes nicht mehr zwingend notwendig. Hier soll die bisherige Praxis umgekehrt werden, so dass nicht mehr jeder Wildvogelfund automatisch einen Sperrbezirk nach sich zieht.
Leider konnten wir insbesondere in Hinblick auf die Stallpflicht nicht alle für unsere Zuchten notwendige Änderungen erreichen, aber der BDRG wird hier mit allen Kräften weiterarbeiten, damit in Zukunft eine Übernetzung schon grundsätzlich gleichwertig ist und die Maschenweite auf eine schneelasttaugliche Größe erweitert wird.
Entsprechende Beispiele und Begründungen hierzu wurden bereits mehrfach an die zuständigen Stellen gereicht und werden im Sinne einer einheitlichen EU-Entscheidung nach Möglichkeit berücksichtigt.
Dr. Michael Götz
Beauftragter für Tier- und Artenschutz im BDRG”

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: admin