Beitrags-Archiv für die Kategory 'Allgemein'

Morgen geht es um Nistzellen

Donnerstag, 23. Mai 2019 8:00

Morgen, am 24. Mai 2019 ist wieder Monatsversammlung beim Taubenzüchterverein Groß Stuttgart und Umgebung. Ab 19.30 Uhr treffen sich dort engagierte Taubenzüchter. Als Referatsthema wird dann über „Nistzellen, ja oder nein? Ordnung oder Unordnung? Was ist erfolgreicher?“ gesprochen. Referent ist Wilhelm Bauer.

Wir denken, dass dieses Thema auch für die Züchter Süddeutscher Farbentauben von Interesse ist. Wer möchte, kann gerne an der Versammlung teilnehmen. Adresse: Bowling Center Stuttgart, Am Sportpark 9, 70469 Stuttgart-Feuerbach.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Morgen geht es um Nistzellen | Autor:

Ein Blick über die Alpen

Montag, 20. Mai 2019 8:00

Unser Kassierer Siegfried Mäckle hat über die Schmalkaldener Mohrenköpfe intensiven Kontakt zum Redakteur der italienischen Fachzeitschrift „Notiziario“, Roberto Comi. Dadurch erhält er immer auch die neueste Ausgabe dieser Zeitschrift. Obwohl dieses Mal nichts über unsere süddeutschen Farbentauben drin ist, wollen wir dieses Heft sehr gerne hier zeigen. Es lohnt sich mit Sicherheit einmal, einen Blick über die Alpen zu werfen.

Schade nur, dass Roberto angekündigt hat, dass das die letzte Ausgabe ist und damit wieder eine Fachzeitschrift verschwindet.

Doch freuen wir uns als Taubenliebhaber nun noch an dieser Ausgabe….

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein Blick über die Alpen | Autor:

Aus der täglichen Zuchtarbeit!

Freitag, 17. Mai 2019 8:00

Wir alle stehen mit beiden Beinen in der Zucht und wissen, dass manche Dinge manchmal nicht so richtig rund laufen. Es ist aber wichtig, dass wir solche Dinge dann auch klar benennen und sie anderen Züchtern zeigen. So berichtete Rainer Barth von einer Taube, die normal gewachsen ist, das Federwerk aber alles andere als gleichmäßig mitgewachsen ist. Bilder sagen mehr als tausend Worte. Also einfach anschauen ….

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Aus der täglichen Zuchtarbeit! | Autor:

Eine kleine Sensation!

Montag, 13. Mai 2019 8:00

Man sollte einfach mehr Zeit haben. Dann würde man Vieles entdecken. So ging es mir jedenfalls, als ich vor kurzem aus dem Nachlass eines Nürtinger Züchters eine größere Anzahl an sehr alten Katalogen bekam. Darunter auch der, der V. großen Gauverbandsausstellung in Kirchheim/Teck vom 10.-12. April 1898. Man schaue auch auf das Datum für eine Ausstellung….

Unter dem Begriff „Lerchen“ dann ein richtiger Paukenschlag: Ausgestellt wurden Kohllerchen mit Federfüßen. Wir wissen heute, dass es damals auch Süddeutsche Weißschwänze mit kurzen Latschen gab. Aber auch Kohllerchen? Der Aussteller, Heinrich Uebele, kam aus Oberscheffach – heute ein Stadtteil von Wolpertshausen in der Nähe von Schwäbisch Hall. Also im Hohenlohischen. Man kann sich heute wahrscheinlich gar nicht mehr vorstellen, welche Mühen die Züchter zur damaligen Zeit auf sich genommen haben.

Auf jeden Fall stehen auch die spitzkappigen und gehaubten Süddeutschen Kohllerchen, die damals bei der VDT-Schau in Sindelfingen im Anerkennungsverfahren standen, auf einmal in einem ganz anderen Licht

Wer noch etwas weiter schaut, wird auch unter den Schwalbentauben so genannte „Halbmondschecken“ finden. Was sich dahinter verbirgt, lässt sich wohl nicht mehr in Erfahrung bringen. Oder weiß doch jemand etwas?



Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eine kleine Sensation! | Autor:

Alles ist beim Drucker

Samstag, 11. Mai 2019 8:00

Süddeutsche Mohrenköpfe nach einem Aquarell von Max Holdenried. Man beachte die enorme Latzlänge.

Die Arbeiten an unserem Farbentaubenblättle 2019 sind abgeschlossen. Die ganzen Unterlagen sind beim Drucker, der nun am Zug ist. Insgesamt sind wieder 148 Seiten zusammengekommen. Das Rundschreiben wird den Teilnehmern der Sommertagung dort persönlich übergeben. Kurz danach gelangt es dann in den Versand, sodass ich spätestens Anfang Juni ein Blick in den Briefkasten auf jeden Fall lohnt.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Alles ist beim Drucker | Autor:

… schon wieder Südd. Weißschwänze…

Dienstag, 7. Mai 2019 8:00

Für viele ist der kupferne Farbenschlag unserer Süddeutschen Weißschwänze zweifelsohne die Krone der Zucht. Ein Züchter aus der Schweiz, der diesen Farbenschlag mit rund 30 Zuchtpaaren zieht und sie glücklicherweise im Freiflug halten kann, hat uns ein paar Bilder aus dem aktuellen Zuchtgeschehen geschickt – vielen Dank!

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für … schon wieder Südd. Weißschwänze… | Autor:

Einmal so und einmal so…

Sonntag, 5. Mai 2019 8:00

Die Meinungen zur aktuellen Zuchtsaison sind alles andere als gut. Draußen ist es bitter kalt und das ist nun beim besten Willen kein Taubenwetter. Bei wieder anderen läuft es hingegen super, wie die Bilder aus der Zucht von Stefan Schneider belegen. Vielen Dank für die schönen Bilder!

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Einmal so und einmal so… | Autor:

Herzlichen Glückwunsch im Mai

Mittwoch, 1. Mai 2019 0:01

Hiermit gratulieren wir folgenden Mitgliedern recht herzlich zum Geburtstag im Mai und wünschen Ihnen alles erdenklich Gute. Vor allem weiterhin viel Gesundheit und Freude an und mit unseren süddeutschen Farbentauben.

  80.   Eberhard Link am 26.5.
  75.   Siegfried Hildebrandt am 17.5.
  70.   Egbert Hagen am 28.5.
  60.   Hans-Jürgen Präg am 20.5.
  55.   Matthias Bauer am 8.5.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Herzlichen Glückwunsch im Mai | Autor:

Eine schöne Mehllichtblasse!

Sonntag, 28. April 2019 8:00

Das Internet ist eine Fundgrube, auch für süddeutsche Farbentauben. So fand ich ein wunderschönes Bild einer glattfüßigen Süddeutschen Blasse im seltenen Farbenschlag mehllicht mit Binden aus der Zucht unseres verstorbenen Mitglieds Günther Kosak aus den Niederlanden. Eine Taube, die man sich ruhig zweimal anschauen kann.


Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eine schöne Mehllichtblasse! | Autor:

Württemberger Mohrenköpfe im Rückblick

Freitag, 26. April 2019 8:00

Die Württemberger Mohrenköpfe sind schon immer selten gewesen. Umso erfreulicher, dass es immer wieder Züchter gibt, die ihnen fest verbunden sind. Hier ein paar Bilder dieser Raritäten von der vergangenen HSS in Barchfeld.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Württemberger Mohrenköpfe im Rückblick | Autor: